Programme für Kinder ab 5/6 Jahren

Marie hat jetzt Stachelzöpfe Eine Reise nach Westafrika · Interaktives Erzähltheater

Eine Riesenkartoffel? Ein Minigrill? Merkwürdige Dinge kommen aus dem geheimnisvollen Paket von Marie. Sie alle haben etwas zu tun mit Maries Reise in das Land ihrer Mama. Reisevorbereitungen sowie ereignisreiche Tage in der Stadt und im Savannendorf von Oma Afrika erwarten Marie und das Publikum.

„So spannend, interessant und anschaulich geht es selten zu, wenn Schriftsteller ihre Bücher vorstellen. Und dann gab es auch noch eine Menge zum Mitmachen für das Publikum. Man spürt wie viel Spaß die Schauspielerin selbst hat, wenn sie z.B. einen bunten Markt eröffnet.“

(Mannheimer Morgen)

„Aus einer geheimnisvollen Kiste durften einzelne Kinder Gegenstände ertasten, die Frau Schopf von ihren Reisen nach Burkina Faso mitgebracht hatte. Ein tolles Erlebnis.“

(Gmeiner Schule, Waldsee)

von 5 bis 9 Jahren
Zum Buch „Marie hat jetzt Stachelzöpfe - von Europa nach Afrika und zurück“

Als weiteres Arbeitsmaterial einsetzbar:
„So ist es bei uns! Kinder aus Westafrika erzählen und malen ihren Alltag“
Ein Geschichten - Bilder - Buch.

Benötigt wird eine Aktionsfläche von mindestens 3x3 m

Fotos zum interaktiven Erzähltheater Marie hat jetzt Stachelzöpfe: Zu sehen ist die darstellende Sylvia Schopf mit afrikanisch anmutendem Gewand und Bühnenbild und das junge Publikum.

Mucke und Flo Freundinnen halten zusammen · Interaktives Erzähltheater

Wie gut ist es doch einen Freund / eine Freundin zu haben! Das erfahren Mucke und Flo immer wieder auch wenn sie ganz verschieden sind. Mit Mucke zusammen wagt sich Flo sogar hinaus in den gespenstisch dunklen Garten. Doch was tun, wenn es Streit gibt?

„Eine temperamentvolle Autorin, die nicht nur schreiben kann, sondern als ausgebildete Schauspielerin auch spielen kann. Die kleinen Zuschauer folgten gebannt den Geschichten der beiden Freundinnen und ließen sich schnell mitreißen.“

(Mannheimer Morgen)

„Nach der Vorstellung setzten einige der Kinder das Spiel fort: »Ich wär' jetzt Mucke und du Flo!«“

(Lehrerin, Gundschule Aarbergen)

von 5 bis 9 Jahren
Zum Buch „Mucke und Flo - Freundinnen halten zusammen“

Rate-Spiele zur Nachbereitung erhalten Sie auf Anfrage als PDF-Dokument.

Benötigt wird eine Aktionsfläche von ca. 3x3 m

Fotos zum interaktiven Erzähltheater Mucke und Flo - Freundinnen halten zusammen. Zu sehen ist Sylvia Schopf verkleidet und darstellend auf fantasievoll bunter, kindlich gestalteter Bühne.

Peppi Pepperoni Mädchen mit Pfiff und Fantasie · Interaktives Erzähltheater

Sie ist aufgeweckt und neugierig, setzt sich voll Fantasie, Witz und Tatkraft mit ihrem Alltag auseinander und heißt Peppi Patzke. Wie sie zu ihrem Spitznamen kommt und was beim Umzug der Familie so alles passiert, erleben die Zuschauer, die auch als Mitspieler gefragt sind.

„Die Kinder waren mit Feuereifer und Freude bei der Sache. Eine tolle Mitmach-Veranstaltung mit einer quirligen Schauspielerin.“

(Bergsträsser Anzeiger)

Kinder waren fasziniert. Da wurde gehupt und geklappert, getrommelt und gequietscht. Und von einer Sekunde zur anderen herrschte dann wieder fast atemlose Stille, wenn Sylvia Schopf die Geschichte weitererzählte.“

(Nürnberger Zeitung)

von 6 bis 10 Jahren (1. bis 4. Klasse)
Zum Buch „Peppi Pepperoni“

Anregungen und Materialien zur Weiterarbeit erhalten Sie auf Anfrage als PDF.

Benötigt wird eine Aktionsfläche von etwa 3x3 m

Fotos zum interaktiven Erzähltheater Peppi Pepperonie - Mädchen mit Pfiff und Fantasie. Zu sehen sind Requisiten - Kleider mit Hüten auf Kleiderständern, die wie Personen wirken könnten, Sylvia Schopf mit Hüten in den Händen und Sylvia Schopf in Interaktion mit Kindern.